fbpx
     

Candidate Persona

Was ist eine Candidate Persona? Hier finden Sie die Definition und alles Wissenswerte über fiktive Kandidaten-Profile.

Candidate Personas stellen fiktive Personen dar, die eine bestimmte Bewerber-Zielgruppe repräsentieren sollen. Personaler schreiben diesen fiktiven Personen individuelle Eigenschaften zu und richten ihre Bewerberansprache entsprechend auf sie aus. Neben fachlichen Qualifikationen berücksichtigen Candidate Personas auch die persönliche Eignung und die individuellen Umstände des Bewerbers. Dazu gehören beispielsweise seine Motivation, Kommunikationsverhalten und Familienstand. 

Mithilfe von Candidate Personas können Recruiting-, Employer Branding– und Personalmaßnahmen genauestens auf die Zielgruppe angewandt werden. Damit hat man einen geringen Streuverlust bei jeder Art von Kommunikation und Kandidatensuche – der Rahmen der anvisierten Zielgruppe wird nicht oder nur geringfügig überschritten. Außerdem kommen die Botschaften besser an, da sie sich maßgeschneidert an die Zielgruppe richten und somit die Wahrscheinlichkeit erhöht wird, dass Kandidaten sich wirklich für ein Unternehmen interessieren oder gar zusagen.

-> Zurück zum Recruiting Glossar