fbpx
     

Purpose-Driven Recruiting

Immer mehr Menschen suchen nach einer „Arbeit mit Sinn“. Ein hohes Gehalt oder führende Positionen sind für sie (allein) nicht zufriedenstellend – sie möchten mit ihrer Tätigkeit auch etwas bewegen und sinnstiftend handeln.

Immer mehr Menschen suchen nach einer „Arbeit mit Sinn“. Ein hohes Gehalt oder führende Positionen sind für sie (allein) nicht zufriedenstellend – sie möchten mit ihrer Tätigkeit auch etwas bewegen und sinnstiftend handeln. Aus diesem Grund setzen immer mehr Unternehmen auf Purpose-Driven Recruiting.

Was ist Purpose-Driven Recruiting?

Beim Purpose-Driven Recruiting bekommen Kandidaten vermittelt, welchen Mehrwert eine Stelle bietet. Im Fokus der Stellenanzeige steht dabei das WARUM: Welchen Nutzen hat der Job für die Gesellschaft und welche Möglichkeiten zur Selbstverwirklichung, aber auch zur Mitgestaltung der Unternehmensentwicklung bietet er?

Als sinnstiftend kann ein Kandidat die Arbeit also sowohl mit Blick auf die persönliche Entfaltung als auch hinsichtlich ihres Wirkens auf die Gesellschaft oder die Natur empfinden.

Vorteile von der "Sinn"-orientierten Personalbeschaffung

Purpose-Driven Recruiting kann sich für ein Unternehmen auszahlen: Je mehr ein Mitarbeiter seine Aufgaben als sinnstiftend empfindet, desto stärker ist seine Identifikation mit dem Unternehmen. Höhere Loyalität und bessere Leistung sind die Folgen, was sich wiederum auf den Unternehmenserfolg auswirkt.

Das Sinn-orientierte Recruitment kann auch einen Vorteil im “War for Talents” verschaffen. Gerade für viele hochqualifizierte Mitarbeiter ist es von großer Bedeutung, dass sie Raum zur Persönlichkeitsentwicklung haben und die Organisationsentwicklung als Partner auf Augenhöhe mitgestalten können.

Purpose-Driven Recruiting Maßnahmen

Beim Purpose-Driven Recruitment werden Kandidaten spezielle Benefits und Angebote unterbreitet, wie bspw. Angebote zur Persönlichkeitsentwicklung oder zugesichertes Mitspracherecht in bestimmten Bereichen. Wichtig ist, dass die Unternehmens-Vision offen und authentisch vermittelt wird, sodass die Kandidaten von Anfang an die Möglichkeit zum Abwägen haben, ob ihre eigenen Werte mit denen des Unternehmens zusammen passen und umgekehrt.

-> Zurück zum Recruiting Glossar